Colin L. Masters

Am Montag, 20. März 2017, 13 Uhr, Netzwerk AlternsfoRschung, Bergheimer Str. 20, 69115 Heidelberg

Masters1COLIN L. MASTERS – zu Gast am NAR

Prof. Colin L. Masters, Leiter der Abteilung für Neurodegeneration an dem The Florey Institute of Neuroscience and Mental Health (Melbourne, Australien) und einer der weltweit führenden Experten für neurodegenerative Erkrankungen, ist am 20. März 2017 zu Gast am Netzwerk Alternsforschung.

Seit über 30 Jahren widmet sich der Neurowissenschaftler der Erforschung von Alzheimer, Creutzfeldt-Jakob-, Kuru- und anderen Erkrankungen. In Zusammenarbeit mit Prof. Konrad Beyreuther war es ihm gelungen, den Metabolismus und die Rolle der Beta-Amyloid-Plaques in der Entstehung der Alzheimer Krankheit aufzudecken.

Die Vorlesung zum Thema „Alzheimer’s Disease: A Quantitative Approach to Describing Its Natural History” findet im Seminarraum 120 statt und beginnt um 13.00 Uhr.

kutsubinas: E-Mail
Letzte Änderung: 18.07.2017
zum Seitenanfang/up