Nachwuchsgruppe I Arzneimittelsicherheit bei älteren Menschen / Oxidativer Stress und Altern

Die Nachwuchsgruppe beschäftigt sich mit zwei unterschiedlichen Themen.

Zum einen soll zu der Arzneimitteltherapiesicherheit im Alter geforscht werden. Hierbei liegt der Fokus auf Medikamente, die bei jüngeren Probanden risikoarm sind, jedoch im Alter aufgrund von eingeschränkten Organfunktionen (z. B. der Niere) ein erhöhtes Risiko für Nebenwirkungen aufweisen.

Zum anderen befasst sich die Nachwuchsgruppe mit dem Zusammenhang von oxidativem Stress, der in Blut- oder Urinproben von älteren Studienteilnehmern gemessen wurde, mit den typischen Alterserkrankungen, wie z.B. der Demenz. 
 

Gruppenfoto 2019 für die zweite Projektphase 02/2019-01/2022
Thi Ngoc Mai Nguyen, Kira Trares, Li-Ju Chen und Ben Schöttker (v.l.n.r.)