!!! Neues Messverfahren !!!
 
 
 
 
 
Veranstaltungen

Do, 28.02.2019

17:00 Uhr

NAR-Seminar: Kunst und Demenz

Dr. Oliver Schultz, Björn Kaltwasser, Dr. Thomas Röske, Prof. Dr. Dr. h.c. Konrad Beyreuther

Alle Termine & Veranstaltungen

Interview des Monats

Interview vom 05.11.2018 zum 40. NAR-Seminar "Soziale Beziehungen im Alter", durchgeführt von
Eva-Luisa Schnabel


Prof. Dr. Cornelia Wrzus
Universität Heidelberg 

 
Bibliothek

Öffnungszeiten:

Die Bibliothek ist geöffnet am:
Mo, Di, Do und Fr
von 08.00 bis 13.00 Uhr
Mi von 08.00 bis 11.00 Uhr

Das Sekretariat ist geöffnet am:
Mo bis Fr von 08.00 bis 13.00 Uhr

 
Broschüre zum NAR

NAR I Netzwerk AlternsfoRschung

Altern als Folge von Alterungsprozessen ist beeinflussbar, Alter nicht. Da Altern den Menschen in seiner Gesamtheit betrifft, haben wir das Netzwerk AlternsfoRschung (NAR) gegründet, um interdisziplinär die verschiedenen Aspekte des Alterns zu untersuchen. Der Schwerpunkt des NAR liegt derzeit auf biologischer, medizinischer, psychologischer, soziologischer und ökonomischer Alternsforschung.

 

Oma Kreuzschraffur

 

07.12.2018

FROHE FESTTAGE!

Liebe Freundinnen und Freunde des Netzwerks AlternsfoRschung,

Weihnachten steht kurz vor der Tür. Zur besinnlichen Zeit wollen auch wir kurz innehalten
und uns bei Ihnen für Ihr Interesse und viele Anregungen bedanken.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen eine schöne Adventszeit,
ein gesegnetes und friedvolles Weihnachtsfest und

einen guten Start ins Jahr 2019!


Ihr NAR-Team