REAKT

 

Förderer:
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Laufzeit:
2017-2019

Thema:
Pilotierung von Trainingsinterventionen zur reaktiven Balancekontrolle

Projektbeschreibung:
Im Rahmen des Projekts sollen die Grundlagen und Voraussetzungen
für eine gemeinsame, randomisierte Studie zum Perturbationstraining der reaktiven Balance bei älteren Menschen erarbeitet werden. Dies beinhaltet die Entwicklung und Konsentierung von Assessments für die Erfassung der reaktiven Balance, die Entwicklung einer Methode zur
nicht-­invasiven Messung der Muskelmorphologie sowie den Vergleich von drei unterschiedlichen Perturbationsparadigmen.

Projektpartner:  
Dr. Jochen Klenk, Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart
Dr. Michael Schwenk, NAR, Universität Heidelberg und Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart
PD Dr. Kilian Rapp, Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart
Prof. Dr. Wolfgang Potthast, Deutsche Sporthochschule Köln
Prof. Dr. Wiebren Zijlastra, Deutsche Sporthochschule Köln
Prof. Dr. Kiros Karamanidis, London South Bank University, UK
Prof. Dr. Adamantios Arampatzis, Humboldt-Universität zu Berlin

Kooperationspartner:
Dr. James Tung, Centre for Bioengineering and Biotechnology, University of Waterloo, Kanada

kutsubinas: E-Mail
Letzte Änderung: 30.06.2017
zum Seitenanfang/up